Curus Blog
Meine Plattform zur Partizipation in der digitalen Unrelevanz

Archiv für Juli 2009

Ball im Becher

29. Juli 2009

Ich bin gerade etwas beschäftigt und blogmüde, aber natürlich will ich euch die neue Erfindung der Konservativen nicht vorenthalten, mit der sie den Reiz des Internets durch eine viel schönere Alternative abschwächen wollen: (Link) Wer braucht denn da noch diesen neumodischen elektronischen Zeitvertreib? Ich geh mal einkaufen. Advertisements

Lacher des Tages

21. Juli 2009

In Großbritannien wurde erstmals die Terrorwarnstufe herabgesetzt. Aber nicht etwa, weil denen ihr eigener „Wir-werden-alle-stöhrbän!!1“-Populismus mittlerweile selbst peinlich ist, sondern weil es ja eine viel größere Bedrohung gibt, als diesen „Terror“: „Es brauchte offenbar eine größere Gefahr als die des Terrorismus, um nun wagemutig einen Gang zurückzuschalten. Am Wochenende hatte der neue Innenminister Alan Johnson […]

„I understand you want to make finance entertaining… but it’s not a fucking game.“

19. Juli 2009

Ich bin vor einiger Zeit durchs Fernsehen (ja, durchs Fernsehen!) auf die Daily Show aufmerksam geworden, die sich als „fake news program“ versteht. Selten habe ich beim Ansehen einer solchen Show derart lachen müssen. Leider gibt es mal wieder kein vergleichbares Format in Deutschland. Das hat aber auch einen Vorteil, denn so ist der Inhalt […]

Nur mal so …

15. Juli 2009

In Peru wurde kürzlich das unversehrte Skelett einer Chimú-Frau gefunden, die dort wohl im Alter von 20 bis 25 Jahren im 15. Jahrhundert für irgendwelche Klimagötter geopfert wurde. Rückblickend könnte das doch eine Methode sein, um das Zwei-Grad-Ziel von G8 zu erreichen. Vielleicht erklärt sich Frau Merkel ja bereit.

Drei-Stufen-Test

13. Juli 2009

Seid ihr im Bilde über den Rundfunkänderungsstaatsvertrag? Ich zitiere mal die Wikipedia: „Mit dem am 1. Juni 2009 in Kraft tretenden Rundfunkstaatsvertrag in der Fassung des 12. Rundfunkänderungsstaatsvertrag werden verschiedene Änderungen für die öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten eingeführt. Herauszuheben sind die neuen Regelungen in § 11d, die sich mit der Zulässigkeit der Angebote der Anstalten im Internet […]

Hasst der Westen den Islam?

13. Juli 2009

In der Süddeutschen Zeitung wurde ein Gastbeitrag des ägyptischen Schriftstellers Alaa Al-Aswani veröffentlicht, der den Mord an der 31-jährigen Ägypterin Marwa Al-Sherbini in einem Gerichtssaal in Dresden als Aufhänger nutzt, um das Verhältnis von Islam und „Westen“ erneut zu beleuchten. Hier ein Auszug: „Sollte ein gewöhnlicher Westler die Wahrheit über den Islam dadurch herausfinden wollen, […]

Kein Verlass auf den Bundesrat

11. Juli 2009

Der Bundesrat hat das Internetsperren-Gesetz durchgewunken. Vorher durfte die bayrische Justizministerin (rhetorisch mehr schlecht als recht) die schon oft gehörten Lügen von Zensursula wiederholen, dann ging’s munter weiter durch die Tagesordnungspunkte. Über die üblichen Unwahrheiten hinaus, ist mein persönlicher Knaller ja folgender Ausschnitt aus der kleinen Rede von Frau Merk: „Ausdrücklich sieht das Gesetz vor, […]

Gegen ein Verbot von Action-Computerspielen

11. Juli 2009

Unter anderem hier und hier wird auf eine ePetition gegen das geplante Verbot von Killerspielen verwiesen, wobei die Petitionsforderungen ebenso beinhalten, den Begriff „Killerspiel“ zukünftig in der öffentlichen Debatte zu vermeiden. Hier ein Auszug aus dem Petitionstext vom Hauptpetenten Peter Schleußer: „Mit Bedauern stelle ich fest, dass die Debatte von Unkenntnis, Polemik, Unsachlichkeit und Vorurteilen […]

Sieben Milliarden

10. Juli 2009

Hätte man mich bis zum heutigen Tage gefragt, wie viele Menschen unsere Erde bevölkern, hätte ich wie selbstverständlich „na, 6 Milliarden halt“ geantwortet. Rundung ist praktisch, deswegen spricht man in Deutschland von 80 Millionen Einwohnern, obwohl es wesentlich exakter etwa 82 Millionen sind. Nach dieser Meldung werde ich wohl in Zukunft aufrunden und von (beinahe) […]

Markus meets Ursula

9. Juli 2009

Markus Beckedahl von Netzpolitik.org war heute morgen beim Sputnik-Radio des MDR zu Gast und hat Interviewschnipsel von Frau von der Leyen kommentiert. Das fasst die Thematik in wenigen Minuten hervorragend zusammen und da ich hier bisher noch nichts über Zensursula berichtet habe (was vor allem daran liegt, dass die meisten Dinge vor dem Start dieses […]