Curus Blog
Meine Plattform zur Partizipation in der digitalen Unrelevanz

Songtag #3

Ach, ich komm zu gar nix. Nicht hauen, ich weiß, es wird wieder zu ruhig hier.

Gegen die Stille wenigstens noch die sonntägliche Musik.
Es geht weiter mit etwas softerem Gitarrenrock. Ein Künstler, den ich kaum kenne, über den ich quasi nichts weiß, den ich aber seit dem Album „Taxi“ zu den ganz großen Songwritern zähle – für mich persönlich eines der Alben des Jahres 2009.

Bosse – 3 Millionen

(Direktmillionen)

Keine Antworten to “Songtag #3”

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: