Curus Blog
Meine Plattform zur Partizipation in der digitalen Unrelevanz

Posts Tagged ‘Neoliberalalas

Warten auf das Basta

16. November 2009

Über die SPD kann ich mich ja immer wieder wundern. Bis vor kurzem, also bis zum Parteitag, war ich mir nicht so sicher, ob sie sich nicht vielleicht klammheimlich aufgelöst hat (was ich ja aktuell von den Piraten glaube, irgendwie, die machen auch keinen Mucks). Jetzt kommen die „Sozial“-„Demokraten“ aber mit einem wahren Feuerwerk daher: […]

Wachstum hui, Terror pfui

9. November 2009

Die schwarze Pest unterhält mich heute mal wieder köstlich. Da wäre zunächst das Wachstumsgesetz, also Wachstum per Gesetz. Das klingt schon so schön durchgeknallt, als ob da jetzt irgendwo das Wachstum sitzen würde, welches sich an dieses Gesetz halten muss und mal ordentlich steigt. Noch schöner ist aber der Inhalt, denn welche Kernbereiche sollen unter […]

Pop-Politik für die Mitte

19. September 2009

Ich war neulich bei einer Wahlkampfveranstaltung von Karl-Theodor zu Guttenberg. Irgendwie nur so halb freiwillig, ich hatte nichts vor, man lud mich zum Mitkommen ein und ich dachte mir, warum nicht. Meine Erwartung war, dass ich einen CSU-Politiker sehe und höre, der mit hohlen Parolen Werbung für seine Partei macht. Was ich erlebt habe, war […]

„I understand you want to make finance entertaining… but it’s not a fucking game.“

19. Juli 2009

Ich bin vor einiger Zeit durchs Fernsehen (ja, durchs Fernsehen!) auf die Daily Show aufmerksam geworden, die sich als „fake news program“ versteht. Selten habe ich beim Ansehen einer solchen Show derart lachen müssen. Leider gibt es mal wieder kein vergleichbares Format in Deutschland. Das hat aber auch einen Vorteil, denn so ist der Inhalt […]

Geh, Acht!

8. Juli 2009

Bezüglich des G8-Gipfels muss ich ja erstmal feststellen: Huch, G8-Gipfel? Klar, die Treffen stehen ja immer schon längere Zeit fest, aber diesmal wurde das gar nicht so herrlich im Vorfeld gehypet. Macht aber nichts, denn auch ohne große PR-Schlachten wurde ja jetzt die Rettung der Erde beschlossen: „Danach soll die Erderwärmung auf maximal zwei Grad […]